PRESSESCHAU

MONOPOL Magazin | Aktuelle Kunst- / Kulturnachrichten


_______

art Magazin

Aktuelle Beiträge aus dem Magazin.

Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe des ART Magazins.

——————–

Martialische Skulpturen: Früher Dressurreiterin, heute macht Stef Heidhues Kunst - Tue, 22 Jul 2014
Die Arbeiten von Stef Heidhues erinnern an Folterinstrumente – und haben trotzdem etwas sehr Einnehmendes. (Kunst)


Künstler brennen Beuys-Fettecke zu Schnaps - Tue, 22 Jul 2014
Hochprozentige Kunst: Drei Künstler haben in Düsseldorf aus den Resten einer berühmten Fettecke von Joseph Beuys Schnaps gebrannt - und getrunken. (News)


Neues Schneider-Raumkunstwerk für Bochum - Tue, 22 Jul 2014
Nach der umstrittenen Ablehnung seiner Röhrenskulptur für das Duisburger Lehmbruck Museum hat der Künstler Gregor Schneider eine andere Arbeit für die Ruhrtriennale entworfen. (News)


Meister der Aneignung: das Kunsthaus Bregenz zeigt Richard Prince - Tue, 22 Jul 2014
Mit "Härte und Strenge" und doch unterhaltsam: Schau des US-Stars der Aneignungskunst, Richard Prince. (Kunst)


Eller + Eller bauen für BASF - Tue, 22 Jul 2014
Wo heute noch die Reste des Ludwigshafener BASF-Hochhauses stehen, soll in Zukunft ein lichtdurchflutetes Bürogebäude in den Himmel ragen. Das sieht der Entwurf von Eller + Eller Architekten (Düsseldorf) vor, die sich nach BASF-Angaben bei ein (News)


_______

3sat.KULTURZEIT | Mediathek Videos

Aktuelle Videos aus der MEDIATHEK.

Die Links öffnen die Mediathekoberfläche von 3sat KULTURZEIT.

——————–

"Kulturzeit kompakt" vom 21.07.2014 - Mon, 21 Jul 2014
ganze Sendung vom 21.07.2014: Unsere Themen: Prüderie im Putinland, Salzburger Festspiele, "Meeting The Odyssey" in Berlin.


Prüderie im Putinland - Mon, 21 Jul 2014
Bericht vom 21.07.2014: Russland wird von einer Welle von Moralgesetzen überflutet. Allzu freizügige Statuen, Schimpfwörter und Spitzenunterwäsche rücken in den Fokus der Duma-Abgeordneten.


Kultur ahoi! - Mon, 21 Jul 2014
Bericht vom 21.07.2014: Ein Schiff voller Kultur: Unter dem Motto "Meeting The Odyssey" macht eine Woche lang ein europäisches Theaterschiff Station in Berlin.


"Kulturzeit" am 18.07.2014 - Fri, 18 Jul 2014
ganze Sendung vom 18.07.2014: Unsere Themen: Abschied von Otto Piene und Dietmar Schönherr, ein Buch über die sexuelle Revolution und Isabel Allendes erster Krimi "Amandas Suche".


Tipp: Farben des Verfalls - Fri, 18 Jul 2014
Tipp vom 18.07.2014: Für sein Werk "Farben des Verfalls. Vergessene Orte zwischen Dresden und Meißen" suchte der Fotograf Burkhard Schade verlassene Gebäude in Sachsen auf. Enstanden ist ein Bildband.


_______

DIE ZEIT

Aktuelle Nachrichten aus dem FEUILLETON.

Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe der ZEIT.

——————–

"Feuerwerk am helllichten Tag": Finsteres Bild der Weltmacht China - Sun, 20 Jul 2014
Chinas Filmindustrie boomt wie nie. Mit Diao Yinans Berlinale-Sieger "Feuerwerk am helllichten Tag" macht erstmals ein chinakritischer Arthousefilm dort richtig Kasse.


Roman von Marlene Streeruwitz: Keine Fräuleinfantasien mehr - Thu, 03 Jul 2014
Marlene Streeruwitz' neuer Roman "Nachkommen." spielt im Literaturmilieu. Sie rechnet darin mit dem Tratsch und der Missgunst des Betriebs ab.


Album-Premiere: "Bad Gastein" von Friedrich Liechtenstein im Stream - Tue, 22 Jul 2014
Deutschlands berühmtester Eremit veröffentlicht ein neues Album. Ist das noch immer supergeil? ZEIT-ONLINE-Leser können es exklusiv vorab hören.


Pop von Alvvays: Summer of '96
Gleich doppelt retro und so kurzweilig wie Tumblr: Die jungen kanadischen Fuzzpopper Alvvays verblenden das Schönste der Siebziger und Neunziger auf ihrem Debütalbum.


"Zukunft als Katastrophe": Wir letzten Menschen - Mon, 21 Jul 2014
Am Ende liegt alles in Trümmern: Die Germanistin Eva Horn hat einen gelehrten, aufregenden Essay über Apokalypsendarstellungen in Literatur und Film geschrieben.


_______

DEUTSCHLANDRADIO Kultur

Aktuelle Beiträge aus dem Bereich KULTUR/KUNST Die Links zu den Beiträgen führen direkt zum Dradio Kultur.

——————–

Kunstmuseum Basel - Meister der Oberfläche - Sun, 15 Jun 2014
Der Künstler Charles Ray mit einer seiner Skulpturen im Kunstmuseum BaselDie stählernen Figuren des amerikanischen Bildhauers Charley Ray oszillieren zwischen Naturalismus und Klassizismus. Das Kunstmuseum Basel zeigt ein gutes Dutzend neuer Werke des 61-Jährigen.

Deutschlandradio Kultur, Fazit





Zeichnungen - Meister des feinen Strichs - Sun, 15 Jun 2014
Ein Besucher der Ausstellung Saul Steinberg gilt als einer der wichtigsten US-amerikanischen Zeichner des 20. Jahrhunderts. Seine Arbeit "Die Welt von der 9th Avenue aus gesehen" erreichte Kultstatus. Vor 100 Jahren wurde der Karikaturist geboren.

Deutschlandradio Kultur, Kalenderblatt





Ausstellung - Moderne Kunst trifft Ethnologische Sammlung - Sat, 14 Jun 2014
Museumsleiter Wulf Köpke sitzt am 09.01.2013 vor dem Maori-Haus «Rauru» im Völkerkundemuseum in Hamburg.Das Völkerkundemuseum Hamburg kooperiert für eine Reihe mit Rik Reinking, der zeitgenössische Kunst und ethnologische Objekte sammelt. "Beyond Melancholia" heißt die erste Ausstellung und bietet Kultur als gefühligen Zeitvertreib.

Deutschlandradio Kultur, Fazit





Skulpturen - Das Pathos der frühen Moderne - Fri, 13 Jun 2014
Das Lehmbruck Museum in DuisburgDurch seine scheinbar freischwebende Glashalle besticht in Duisburg das Lehmbruck Museum. Geplant hat sie der Architekt Manfred Lehmbruck für die Skulpturen seines Vaters Wilhelm. Vor 50 Jahren wurde das Museum eröffnet.

Deutschlandradio Kultur, Fazit





Bildende Kunst - Die Wirklichkeit formschön verrätseln - Fri, 13 Jun 2014
Der italienische Künstler Gianfranco Baruchello steht vor seinem Werk Gianfranco Baruchellos Kunst ist kaum zu entschlüsseln: Wilde oder zarte Linien wühlen sich durch die Bilder. Erst bei näherer Betrachtung sind Stühle oder Figuren zu erkennen. Jetzt werden seine Arbeiten in den Hamburger Deichtorhallen gezeigt.

Deutschlandradio Kultur, Fazit





_______

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aktuelle Nachrichten aus dem FEUILLETON. Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe der FAZ.

——————–

600 Millionen Wanzen: Wie Apple die NSA einlädt - Tue, 22 Jul 2014
Was die Geheimdienste wollen – und kriegen: Lebensmuster von Menschen

Leute mit iPhone in der Tasche sollten wissen: Ihre Geräte öffnen Geheimdiensten Tür und Tor. Ist das der Grund, weshalb sie neuerdings am Flughafen angeschaltet bleiben müssen?




Die Ukraine ist in uns eingedrungen: Gastbeitrag von Wladimir Sorokin - Mon, 21 Jul 2014
Prorussische Kämpfer auf dem Trümmerfeld eines abgeschossenen ukrainischen Kampfjets

In Russlands riesigem Leib regt sich neues Leben: die freie Ukraine. Was macht das Reich nun mit dieser ungewollten Schwangerschaft?




Inklusionsdebatte: Eine unglaubliche Gleichmacherei - Mon, 21 Jul 2014
Aufstieg einer Heilsidee: die „vollständige Inklusion“ ist bereit zur Ignoranz jedes empirischen Unterschieds

Warum werden Wesensmerkmale wie Behinderung, Begabung oder sexuelle Identität wegdiskutiert? Das Neueste aus dem Paradiesgärtlein der Inklusion.




Nur in der Hölle blüht das Paradies: L’Orfeo an der Bayerischen Staatsoper - Tue, 22 Jul 2014
Keine Hoffnung für Orpheus: Christian Gerhaher in Monteverdis Totenreich

Der Sänger auf großem Seelenritt ins Reich der Nacht: Christian Gerhaher macht Monteverdis „Orfeo“ bei den Opernfestspielen in München zum Ereignis.




„37 Grad“ Reportage: Wer sich nicht ewig bindet - Mon, 21 Jul 2014
Sabine am Klavier, Klaus schaut zu

Und plötzlich sagt sie: „Lieber jetzt als nie!“: Mit einer kurzen Reportage über ein älteres Ehepaar, das sich auseinander gelebt hat, erkennt „37 Grad“ einen Trend.




_______

Frankfurter Rundschau

Aktuelle Nachrichten aus dem FEUILLETON Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe der FR.

——————–

Digitale Revolution - Die letzte Chance - Tue, 22 Jul 2014
Die digitale Revolution zerstört die Gesellschaft und den Einzelnen. Ist das schlimm? Nein. Wir müssen uns nur neu orientieren. Nicht um etwas zu retten, sondern um etwas Neues zu schaffen.


Tristan und Isolde in Stuttgart - Macht und Murks - Tue, 22 Jul 2014
Jossi Wieler und Sergio Morabito inszenieren, Sylvain Cambreling dirigiert Richard Wagners „Tristan und Isolde“ an der Oper Stuttgart. Mit einem taufrischen, wiewohl nicht besonders jugendlichen Liebespaar.


Raubkunst Mathildenhöhe - „Wie ein Blitz aus heiterem Himmel“ - Mon, 21 Jul 2014
Die Erben der jüdischen Unternehmerfamilie Mosse fordern geraubte Kunstwerke zurück. Auch ein Prunkstück der Sammlung auf der Mathildenhöhe Darmstadt ist davon betroffen. Beauftragte Detektive wurden zudem in Berlin, Köln, Sindelfingen und Karlsruhe fündig.


TV-Kritik: „Das ‚Bel Ami’ - Eine Ehe im Rotlicht“ (ARD) - Tyrannei der Intimität - Mon, 21 Jul 2014
Der Nachtclub ist bloß der Köder: In Wirklichkeit konzentriert sich dieser Dokumentarfilm stärker auf den zweiten Titelteil, als manchem Zuschauer lieb sein dürfte.


TV-Kritik: Die Liebesfalle - Die Lotterie mit der Lust - Mon, 21 Jul 2014
Zwei ARD-Reporter haben sich die Partnerschaftsbörsen im Internet genauer angesehen – und kommen zu einem alarmierendem Ergebnis.


_______

DER SPIEGEL

Aktuelle Nachrichten aus dem FEUILLETON. Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe des SPIEGEL.

——————–

Krimiserie: Zweite "Fargo"-Staffel spielt in South Dakota - Tue, 22 Jul 2014
Zehn Episoden voller Absurditäten und schwarzem Humor sind nicht genug: Die Mini-Serie "Fargo" bekommt eine zweite Staffel - und da ist alles anders. Mit neuen Figuren und neuen Darstellern geht es nach South Dakota.


Kunstaktion in Düsseldorf: Künstler brennen Fettecke von Joseph Beuys zu Schnaps - Tue, 22 Jul 2014
Hochwertige zu hochprozentiger Kunst: In Düsseldorf haben Künstler eine der berühmten Fettecken von Joseph Beuys zu Schnaps verarbeitet - und das Gebräu auch getrunken. Zumindest geschmacklich war das Ergebnis befremdlich.


"Gott des Gemetzels", "Danni Lowinski": ARD-Sommerkino stark, Sat.1-Serie schwach - Tue, 22 Jul 2014
Mitten im Sommer kann das ARD-Sommerkino Zuschauer an sich binden: Am Montag schaffte "Gott des Gemetzels" vor allem beim jungen Publikum eine starke Quote. Der Staffelauftakt der Anwaltsserie "Danni Lowinski" enttäuschte indes.


Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche - Tue, 22 Jul 2014
Rock'n'Roll ist tot. Naja, noch nicht ganz. Spoon sorgen dafür, dass er noch ein bisschen weiterlebt. Blues Pills dagegen tragen ihn zu Grabe. Außerdem: Yes sind gar nicht lahmarschig! Und ein Klassiker aus den Achtzigern.


ARD-Doku "Bel Ami": Daheim bei Puffdaddy  - Tue, 22 Jul 2014
Wie kann eine Ehe funktionieren, wenn man zusammen einen der schicksten Amüsierclubs des alten West-Berlins führt? Wenn man einen Partner hat, der es mit der Treue eher lax hält und stets von Frauen mit freiem Oberkörper umgeben ist? Die ARD-Doku "Das Bel Ami" hat eine Antwort: nicht so gut.


_______

Neue Zürcher Zeitung

Aktuelle Nachrichten aus dem FEUILLETON ( Kultur ) Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe der NZZ.

——————–

Das Musée Pierre Soulages in Rodez: Jenseits von Schwarz - Tue, 22 Jul 2014
Pierre Soulages ist bekannt für seine riesigen, gänzlich schwarzen Bilder. Nun hat ihm sein Geburtsort Rodez ein grosses Museum eingerichtet, das einen differenzierteren Blick auf den Künstler wirft.


Die Architektin Zaha Hadid in der Kritik: Bau-Ikonen für autoritäre Staaten - Tue, 22 Jul 2014
Nachdem Zaha Hadid vom Design Museum London für ihr Heydar Aliyev Center in Baku der Design Award verliehen worden war, hagelte es Proteste. Doch auch andere Architekten bauen in autoritären Staaten.


Mundstücke: Gurke - Sat, 19 Jul 2014
Die einen halten die Gurke für eine Strafe Gottes, die anderen für eine Versuchung des Teufels.


«Kaufhaus Schocken» in Chemnitz als Museum: Archäologie im Warenhaus - Fri, 18 Jul 2014
Mit dem dynamisch geformten Kaufhaus Schocken brachte Erich Mendelsohn 1930 einen Hauch von Weltstadt nach Chemnitz. Nun wurde diese Ikone der Moderne zum Staatlichen Museum für Archäologie umgebaut.


Zero-Künstler Piene gestorben: Licht, Luft und Feuer - Fri, 18 Jul 2014
Als Mitglied der 1957 gegründeten Künstlergruppe Zero gehörte Otto Piene zu den prägenden deutschen Künstlern der Nachkriegszeit. Am Tag nach der Eröffnung seiner Beliner Ausstellung ist er gestorben.


_______

NAFAS Kunstmagazin

Aktuelle Nachrichten aus dem Magazin für aktuelle Kunst aus islamisch geprägten Ländern und Regionen. Die Links zu den Artikeln führen direkt zur online-Ausgabe von NAFAS.

——————–

Mohssin Harraki: Greffer, Espalier, Dresser - Sat, 05 Jul 2014
Greffer, Espalier, Dresser. Ausstellung in L’appartement 22, Rabat, 25. Juni - 16. August 2014. Kuratorialer Text und Fotos.


Transatlantic Connections #1 in Dakar - Fri, 04 Jul 2014
Korrespondenzen zwischen Gemeinschaftspraktiken in Afrika und Lateinamerika. Über das 1. Projekt in Ouakam, Dakar.


Fahd Burki: Ungewisse Zeichen - Thu, 03 Jul 2014
Burkis dislozierte, ungewisse Zeichen erkennen die beständige Macht und das Potenzial des Spirituellen und Heiligen, von Mythos, Mystizismus und Magie an.


Rave-Stipendien für Kuratoren, Restauratoren, Museumstechniker und Kulturmanager - Mon, 30 Jun 2014
Für Kuratoren, Restauratoren, Techniker und Kulturmanager aus Transformations- und Entwicklungsländern. Deadline: 15. Sept. 2014.


Arts Collaboratory - Förderung für Kunstprojekte - Mon, 30 Jun 2014
Förderung für sozial engagierte Kunstprojekte von Organisationen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Nahen Osten. Deadline: 31. Juli 2014


_______