Werkleitz Festival move to … | 18.6. – 4.7. in Halle (Saale) & online

Werkleitz Festival move to 1120x630 1 Werkleitz Festival move to 18 6 4 7 in Halle Saale 038 online

Das Werkleitz Festival 2021 beschäftigt sich unter dem Titel move to… mit den Auswirkungen digital-technologischer Transformationen auf die Gesellschaft. Die zentrale Frage lautet: In welcher Welt möchten wir zukünftig leben?


Konferenzbesuch / online und vor Ort
Das internationale Konferenz- und Diskursprogramm new world dis/order führt durch die drei Sphären des Werkleitz Festivals 2021 move to …sociosphere, ecosphere, bodydatasphere und wird aus der ehemaligen Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR in Halle (Saale) gestreamt.

An den drei Festivalwochenenden diskutieren und reflektieren Theoretiker:innen und Forscher:innen – u.a. James Bridle, Benjamin Bratton, Felix Maschewski und Anna-Verena Nosthoff, Katharina Nocun, Carolin Wiedemann – in Vorträgen und Gesprächen über gegenwärtige Phänomene und künftige Formen kollektiver Vernunft und gemeinsamen Handelns. Ausgewählte Filme von Künstler:innen der European Media Art Platform (EMAP) sowie eigens produzierte Podcasts und Features ergänzen das Programm im Netz.

Open Studios – Festivalbesuch vor Ort
Parallel zum Onlineprogramm wird eine Auswahl von künstlerischen Arbeiten der EMAP-Stipendiat:innen in hierfür entwickelten Studios filmisch dokumentiert. Mit Anmeldung vorab und vor Ort und unter geltenden Hygienevorschriften können die Festivalstudios besucht werden.

Werkleitz Festival 2021 move to…
Konferenz- und Diskursprogramm
new world/dis order 18. Juni – 4. Juli
Ex-Stasizentrale, Blücherstr. 1 in Halle (Saale)

https://werkleitz.de/


SOCIAL MEDIA anonym mit Hilfe des c't-Projektes Shariff

You may also like