UTE MAHLER und WERNER MAHLER – Werkschau

DEICHTORHALLEN Hamburg | bis 6. Juli 2014

Die weltweit erste gemeinsame Werkschau der beiden Fotografen präsentiert bis 6. Juli 2014 neben den bekannten Werkserien aus deutsch-deutscher Geschichte exklusiv eine neue gemeinsame Arbeit beider Künstler.

————-

Werbung

Die Spannweite der Ausstellung im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg reicht von sozialkritischen Reportagen über Landschaftsaufnahmen bis zu sensiblen Porträts und Modefotografien.

————-

UTE MAHLER UND WERNER MAHLER – Werkschau

»Keine Situation schaffen,
sondern die Situation erkennen und sie interpretieren
«

Ute Mahler und Werner Mahler, seit 40 Jahren ein Paar, sind zwei herausragende deutsche Fotografen, die zur DDR-Zeit zu den stilprägenden Fotografen des Ostens zählten und heute wie damals ihre humanistische Sicht auf die Welt in unterschiedlichen, intensiven Fotoprojekten realisiert haben.

Die weltweit erste Werkschau von UTE MAHLER UND WERNER MAHLER im Haus der Photographie der Deichtorhallen zeigt eindrucksvolle dokumentarische Serien wie »Berka«, »Abiturienten«, »Steinkohlenwerk Martin Hoop«, »Fans« von Werner Mahler und »Zusammenleben«, Erotikprogramm«, »Brüder und Schwestern« und »Bomber« von Ute Mahler. Darüber hinaus sind Landschaftsaufnahmen von Werner Mahler und Prominentenporträts von Ute Mahler sowie beider Modeaufnahmen Teil der Ausstellung in Hamburg.

Katalog_Ute Mahler und Werner Mahler Werkschau

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Kehrer Verlag mit Texten von T.O. Immisch, Wolfgang Kil, Birgit Lahann und Ingo Taubhorn sowie einem Interview mit Ute und Werner Mahler von Ingo Taubhorn und Brigitte Woischnik, Vorwort: Dirk Luckow.

KATALOG
Festeinband, gestaltet von Detlev Pusch

22,5 x 28 cm
302 Seiten inklusive 3 Altarfalze
38 Seiten Textheft
208 Farb- und S/W-Abb. 
Deutsch/Englisch

kaufen bei amazon

————-

Kurator Ingo Taubhorn spricht über die Werkschau von UTE MAHLER UND WERNER MAHLER im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg. Die Fotografen Ute Mahler und Werner Mahler erzählen, wie ein Bild aus ihrer neuen Serie „Die seltsamen Tage“ entstanden ist

VIDEO | Ausstellungsfilm Deichtorhhallen

————-

Deichtorhallen Hamburg, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Di — So 11 — 18 Uhr. Jeden 1. Do im Monat 11 — 21 Uhr. Mo geschlossen.

www.deichtorhallen.de

————-

SOCIAL MEDIA anonym durch Einsatz des c't-Projektes Shariff